Datenschutzerklärung

handling counts GmbH möchte das Recht jedes Einzelnen auf Schutz seiner Daten wahren. Die folgenden Datenschutz- Prinzipien fassen unsere Verpflichtung auf den Datenschutz im Internet zusammen. Falls Sie Fragen oder Probleme hinsichtlich des Datenschutzes haben, kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten.

Prinzipien

handling counts speichert keine personenbezogenen Daten über das Internet, es sei denn, Sie stellen uns diese Informationen explizit zur Verfügung. Speichert handling counts Informationen, geschieht dies nur zu ausgewiesenen Zwecken. Die uns zur Verfügung gestellten Informationen werden streng vertraulich behandelt. Die Informationen werden weder verkauft oder weitergegeben, noch Dritten für ihre eigenen Zwecke übermittelt, es sei denn, wir sind wegen illegaler oder gesetzeswidriger Handlungen dazu verpflichtet. Die Daten, die uns Personen übermitteln, werden gelöscht, sobald der eigentliche Zweck (Autorisierung der User Daten, Unterstützung und Optimierung der laufenden Prozesse) für die Speicherung nicht mehr besteht oder uns der Betroffene informiert, dass seine Daten gelöscht werden sollen. Wir bemühen uns, die uns überlassenen Daten auf aktuellem Stand zu halten, und wir bearbeiten Aktualisierungs-Wünsche schnell und zuverlässig. Wir versichern, dass unsere Mitarbeiter angewiesen sind, unsere Datenschutz- Standards zu beachten, die wir durch eine Verpflichtungserklärung festgeschrieben haben.

Individualisierter Zugriff

Um unseren Onlineservice zu verbessern und zu personalisieren, verwenden wir für einen individualisierten Zugriff so genannte Cookies. Wir versichern, dass wir die Daten löschen, sobald Sie die Verbindung zu unserer Web-Seite beenden (Session- Cookies). Weitere von uns gesammelte Daten (Domain-Name, betrachtete Seiten, Zahl der Besuche, auf der Seite verbrachte Zeit) dienen einzig dem Zweck, unsere Web-Seite und ihren Inhalt zu verbessern. Die Analyse der Daten respektiert die Anonymität aller unserer Kunden.

Internet-Links

Wir sind uns dessen bewusst, dass sich nicht alle Anbieter im Internet an diese Prinzipien halten. Wir übernehmen keine Verantwortung für das Verhalten Dritter. Obwohl wir uns bemühen, unsere Seiten nur mit Links auf Internet-Angebote zu versehen, die sich an die oben genannten Prinzipien halten, sind wir nicht verantwortlich für den Inhalt und die Datenschutzrichtlinien anderer Internetseiten, Netzwerkbetreiber oder ISPs.

Cookies

Ein Cookie ist ein kleines Datenelement, das zwischen einer Internetseite und dem Browser des Users ausgetauscht werden kann. Es kann auf beiden Seiten abgelegt werden, damit die Internet-Anwendung die Rückkehr des Benutzers identifiziert. Sie können ihren Browser so einstellen, dass Ihnen angekündigt wird, wenn sich auf Ihrem Rechner ein Cookie installiert. Sie können wählen, ob Sie das Cookie akzeptieren möchten. Grundsätzlich gestaltet handling counts alle Webseiten so, dass sie auch genutzt werden können, wenn Cookies von Ihrem Browser nicht akzeptiert werden. Dies hat jedoch zur Folge, dass Sie eventuell bestimmte Daten, die Sie uns bereits mitgeteilt haben, noch einmal eingeben müssen.

Verfahrensverzeichnis

Gemäß § 4g (2) Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) hat der Beauftragte für den Datenschutz die in den Punkten 1. 8 dieses Dokumentes gemachten Angaben entsprechend § 4e (1) BDSG jedermann auf Antrag in geeigneter Weise zur Verfügung zu stellen.

1. Name der verantwortlichen Stelle:
handling counts GmbH

2. Geschäftsführung: 
Markus Geyr   
Betriebliche Datenschutzbeauftragte Dr. Barbara Kirchberg-Lennartz, FRA DSB

4. Anschrift der verantwortlichen Stelle:
handling counts GmbH
Lufthansa Cargo Service Center

CargoCity Süd

Tor 32, Geb. 568, Turm B

D-60549 Frankfurt

5. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:
Gegenstand des Unternehmens ist die Durchführung von Frachtabfertigungsdiensten sowie alle damit zusammenhängenden Geschäfte. Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt zur Ausübung der oben angegebenen Zwecke. Schwerpunkte der Verarbeitung personenbezogener Daten sind die folgenden Bereiche: Personal (Verwaltung und Entwicklung), Lieferanten (Verwaltung nach GoB-Kriterien) und Sekretariats- und Leitungsfunktionen.


6. Beschreibung der betroffenen Personengruppe und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien:
Mitarbeiterdaten sowie Daten von Lieferanten, sofern diese zur Erfüllung der unter 5. genannten Zwecke erforderlich sind.

7. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:
Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, externe Auftragnehmer entsprechend §11 BDSG sowie externe Stellen zur Erfüllung der unter 5. genannten Zwecke.

8. Regelfristen für die Löschung der Daten:
Nach Ablauf der vom Gesetzgeber oder Aufsichtsbehörden erlassenen Aufbewahrungspflichten und -fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter 5. genannten Zwecke wegfallen.

8. Sicherheitsmaßnahmen
Durch Sorgfalt bei der Auftragsvergabe, durch entsprechende Qualitätsvorschriften und Schulung der Mitarbeiter sorgt die handling counts GmbH dafür, dass die Schutzmaßnahmen gemäß § 9 BDSG gewährleistet sind.


handling counts GmbH

Konzern-Datenschutzbeauftragter
Dr. Barbara Kirchberg-Lennartz
FRA DSB
Airportring
60546 Frankfurt

Bei Fragen können Sie uns per E-Mail (dsb@dlh.de) erreichen.